STEFAN NUETZEL

PAINTINGS – MALEREI

Einzelausstellung im Heurigenrestaurant Thurn

thurn_postkarte

 

Zum Ende eines ereignisreichen Jahres findet ab 13. Dezember 2016 eine Einzelausstellung im Heurigenrestaurant Thurn, Firmiangasse 3, 1130 Wien statt. Zu sehen werden meine Wiener Stadtansichten und Interieurs sein. Wer also die Ausstellung im Le Méridien verpasst hat, bekommt nochmals die Gelegenheit die Bilder zu sehen.

Vernissage: 13. 12. 2016 um 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 14.12.16 – 12.2.17
Ort: THURN HEURIGENRESTAURANT
Firmiangasse 8
1130 Wien
Einführende Worte: Mag. Silvia Müllegger
Veranstalter: Vandart London

u.A.w.g.

Ich freue mich auf Euer Kommen!

Posted in Cityscape, Exhibition, Interior, Landscape, Museum, Plein AIr | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Curators choice and Artist Tribute

einladung_ausstellung_cc_at_seite_2

 

Mit einem Bild bin ich in der Ausstellung vertreten und lade Euch herzlich dazu ein. Die Ausstellung wird nur bis 15.Oktober gehen, jedoch gibt es ein Rahmenprogramm zu dem es sich zu kommen lohnt.

 

Curators Choice and Artist Tribute – Wiener Kulturtage im 2. Bezirk von 13. bis 15. Oktober 2016

Vernissage

12. Oktober 2016 um 18:30 Uhr

studio / multifunctional space malzgasse 12a
leopoldsgasse 16-G, a-1020 wien, Austria

Ausstellungsdauer: 13. bis 15. Oktober 2016

Künstler*innen

Brigitte Bruckner, Julia Dorninger, Christian Flora, Nicola Hackl-Haslinger, AnaMaria Heigl, Ina Loitzl,

Stefan Nützel, Michael Ornauer, Anna Reisenbichler, Vinzenz Schüller, Tom Venning, Gerlinde Wurth

Kuratorinnen

Gabriele Baumgartner & Silvia Müllegger

Info | http://bm-kuratoren.at

Posted in Exhibition | Tagged , , , , , , | Leave a comment

5 Jahre ip.forum

5jahreipforum

In den letzten Jahren habe ich immer wieder im ip.forum ausgestellt und nun bin ich auch mit einem kleinen Bild in der Jubiläumsschau vertreten. Nachfolgend findet Ihr den Ankündigungstext und ich freue mich über Euer Erscheinen.

 

ip.forum5
Eine Kunstinitiative seit 5 Jahren

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 29. September 2016, 18 – 21 Uhr
Wir bitten um Anmeldung unter kunst@ip-forum.at oder unter +43 1 667 83 02 0

ip.forum
ipcenter.at
U 4 Center, Stiege B., 2. Obergeschoß
Schönbrunner Str. 218- 220
1120 Wien

Wir dürfen Arbeiten zeigen von: Alfredo Barsuglia, Brigitte Bruckner, Julia Dorninger, Monika Dorninger, AnaMaria Heigl,  Markus Hiesleitner, Rudolf Heller, Klaus Ludwig Kerstinger, Gerlinde Kosina, Hana Kuchlerova, Monika Lederbauer, Ina Loitzl,  Sinan Mollahasanov,  Stefan Nützel, Eva Pliem, Anna Reisenbichler, Deborah Sengl, Katharina Stiglitz, Victoria Vinogradova und Gerlinde Wurth.

2011 hat die ipcenter.at GmbH Neuland betreten und das ip.forum – eine Plattform, die Künstlerinnen und Künstler ins Rampenlicht stellt und durch den Austausch mit der Wirtschaft einen gesellschaftlichen Mehrwert auf Kulturebene schafft – ins Leben gerufen. Fünf Jahre später ist das ip.forum, unter der Leitung von Gabriele Baumgartner, mit Ausstellungen, Diskussionsrunden, Lesungen und Atelierbesuchen, zu einer etablierten Drehscheibe für AkteurInnen aus Wirtschaft / Arbeitsmarkt und Kunst / Kultur geworden.

Wir möchten diesen 5jährigen “Geburtstag” des ip.forums nutzen, um die vergangenen Jahre Revue passieren zu lassen und freuen uns bei der Jubiläumsausstellung Arbeiten jener Künstler und Künstlerinnen präsentieren zu dürfen, die die Entwicklung unserer Kunstinitiative entscheidend mitgeprägt haben.

Ausstellungsdauer: 30. September 2016 – 5. Jänner 2017

www.ip-forum.at

Posted in Exhibition | Tagged , , , | Leave a comment

Portraitmalen bei der Landesgartenschau in Bayreuth

Nue_malen_1

Der Künstler Stefan Nützel im Kunstpavillon COSMOS der Bayreuther Landesgartenschau 2016

Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungsprojekt zeigt der gebürtige Bayreuther Stefan Nützel faszinierende Einblicke in die Malerei und bespielt für zwei Wochen bei der Bayerischen Landesgartenschau 2016 den Kunstpavillon COSMOS, des Kunstvereines Bayreuth.

Der Landschaftspark Wilhelminenaue steht bei der diesjährigen Landesgartenschau 2016 unter dem Motto „Musik für die Augen“ und bietet den Besuchern eine klangvolle Entdeckungsreise in bester Bayreuther Gartentradition. Links und rechts des renaturierten Roten Mains erwarten den Besucher viele Attraktionen in und um die unterschiedlich gestalteten Kabinette und auch der Kunst gilt wieder ein ganz besonderer Augenmerk. Gemeinsam mit dem Kunstverein Bayreuth und für die Dauer der Landesgartenschau wird der Kunstpavillon COSMOS genutzt um nationale und internationale Künstler und Künstlerinnen zu präsentieren. 12 Künstler_innen zeigen im Pavillon als auch im näheren Umfeld jeweils für 14 Tage ihr Werke, sind auch anwesend und arbeiten zum Teil auch vor Ort.

So auch der Künstler Stefan Nützel, der vom 18. bis 31. Juli 2016 den Kunst-Pavillon COSMOS für eine außergewöhnliche Kunstaktion bespielt. Der luftig gestaltete Kubus hat den Kunstschaffenden zur Idee einer Umkehrung, einer Ironisierung des Ausstellungsbetriebes geführt. Anders als bei normalen Ausstellung, wo die Kunstwerke schon fertig präsentiert werden, beginnt der Künstler mit einem leeren Raum, den es zu füllen gilt. Stefan Nützel malt an den Nachmittagen und konzentriert sich auf das Genre Porträt, sei es von Vorlagen oder mit Modellen. Der Besucher erhält die einzigartige Möglichkeit sich porträtieren zu lassen, mit dem Künstler vor und hinter der Leinwand in Kontakt zu treten. Das Publikum ist beim Entstehungsakt eines Porträts dabei und durch den offenen Zugang kommt es zu Interaktionen, zu Gesprächen und Geschichten. Der Maler Stefan Nützel erzählt aus seinem Leben, aus seinem Alltag und mit der Zeit sammeln sich nicht nur die Anekdoten sondern auch die Bilder. Nach der 14tägigen Ausstellungszeit wird mit einer Vernissage/Finissage die Ausstellung eröffnet. Jeder der Porträtierten als auch der kunstaffine Besucher hat die Möglichkeit die Bilder käuflich zu erwerben und einen echten originalen Nützel mit nach Hause zu tragen.

Der gebürtige Bayreuther Stefan Nützel lebt und arbeitet heute in Wien, widmet sich bevorzugt der figurativen Malerei und ist ein gefragter Porträtist.

Stefan Nützel

1967 in Bayreuth geboren. Der Künstler absolvierte die Akademie der bildenden Künste Nürnberg, Meisterklasse Johannes Grützke. Im Mittelpunkt seiner Arbeiten steht der Mensch mit seinen intimen und gesellschaftlichen Verflechtungen, und mit dem Mittel der klassischen Malerei eröffnet er Einblicke in das Unterschwellige, das Versteckte, das Ungesagte. Ein weiterer wichtiger Punkt in seiner künstlerischen Auseinandersetzung stellt die Portraitmalerei dar. Stefan Nützel unterrichtet seit 2013 als Lektor an der Kunstuniversität Linz, leitet Kunstseminare und Workshops und zeigt eine rege Ausstellungstätigkeit in Österreich, Deutschland, Italien und den USA. Stefan Nützel lebt und arbeitet in Wien. Gelistet in ARTFACTS.NET.

Facts

Ausstellung
Der Künstler Stefan Nützel im COSMOS | Kunstpavillon auf der Landesgartenschau
Veranstalter Kunstverein Bayreuth

Ausstellungsdauer
18. bis 31. Juli 2016

Eröffnung und Finissage
31. Juli 2016 am Vormittag ab 10:00 Uhr

Ausstellungsort
Kunst-Pavillon COSMOS
Landesgartenschau Bayreuth
Tel.: 0921/15 13 90 0
Fax: 0921/15 13 90 30

Öffnungszeiten   COSMOS Kunstpavillon | Stefan Nützel
Täglich von 18. bis 31. Juli 2016 von 14:00 – 19:00 Uhr
Ein Aufenthalt im Gelände ist bis zum Sonnenuntergang möglich

Nue_malen_3

Posted in Artfair, Exhibition, Portraits, Travels | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

ARTMUC und Einzelausstellung in der Domgalerie, Wiener Neustadt

Stefan-Nuetzel_Einladung_DRUCK_Seite_1

 

Liebe Freunde des Schönen und Guten!

Die letzten Wochen waren eine sehr turbulente Zeit und sie ist noch nicht zu Ende. In der ersten Jahreshälfte waren so viele Ausstellungen und gerade stecke ich noch in einem Wohnungsumzug. Im Sommer bin ich zu einer Kunstaktion in Bayreuth und im September zu einem Künstlersymposium in Pöchlarn, Niederösterreich eingeladen. Dies ist eines der ereignisreichsten Jahre überhaupt und ich bin glücklich einen solchen wunderbaren Beruf zu haben.

ARTMUC
Nach meinen zwei Einzelausstellungen im Le Meridièn und bei Kunstschaffen, werde ich vom 2. – 5. Juni mit meinen Kollegen Christian Flora und Walter Strobl bei der ARTMUC vertreten sein. Wir sind während diesen Tagen persönlich am Stand 70 Halle B zu finden und freuen uns auf interessierte Besucherinnen. Weitere Informationen zur ARTMUC findet Ihr unter diesem Link.

DOMGALERIE
Am Dienstag Abend, den 7. Juni um 19:00 Uhr eröffnet in der Domgalerie, Wiener Neustadt meine Ausstellung „Intime Distanzen“. Es werden meine figurativen Arbeiten der letzten Jahre gezeigt. Die einführenden Worte spricht Mag. Silvia Müllegger.

Am Freitag, 17. Juni von 15:00 – 18:00 Uhr & Samstag, 18. Juni von 14:00 – 18:00 Uhr werde ich live Portraits malen. Wer sich also mal portraitieren lassen möchte, oder sehen will, wie Eines entsteht, kann gerne vorbei kommen. Am Samstag ist dann auch noch der bekannte Karikaturist Bernd Ertl dabei Live Karikaturen zu machen.

Domgalerie
Böheimgasse 3
2700 Wiener Neustadt
www.domgalerie.at
Dauer: 8. – 30. Juni 2016
Öffnungszeiten; Mo-Fr 9:00 – 12:00 & 14:00 – 18:00 Uhr, Samstag 9:00 – 13:00 Uhr

Wir freuen uns über Euer Kommen.

Posted in Artfair, Exhibition | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Ausstellung bei Kunstschaffen

13091706_10208315029609371_1997861305_o

 

STEFAN NÜTZEL – AKT UND PORTRAIT
Weiterführung der Tradition

The Art Gallery Vienna
Brandmayergasse 7-9
1050 Wien

Vernissage | 09. Mai 2016 ab 19 Uhr

Ausstellungsdauer | 10. Mai bis 1. Juni 2016

Einführende Worte
Mag. Silvia Müllegger | Kunsthistorikerin und Kuratorin

Rahmenprogramm
Künstlergespräch | 24. Mai 2016 um 19:00 Uhr

Ankündigungstext
Die Akt- und Porträtmalerei verweist auf eine lange Tradition in der Geschichte der Kunst und zu jeder Zeit setzten sich KünstlerInnen in unterschiedlichster Art und Weise mit diesen Themen auseinander. Viele der bedeutendsten Kunstwerke sind heute fixe Bestandteile des kollektiven Gedächtnisses, und auch im Oeuvre des Malers Stefan Nützel findet man eine kontinuierliche Behandlung und Rezeption dieser Genres. Kombiniert in der Ausstellung Stefan Nuetzel | Akt und Porträt | Weiterführung der Tradition verstehen sich die beiden Sujets zuerst wie Antipoden, führt doch der Akt immer ein kontroverses Leben innerhalb der Kunst, wo hingegen das Porträt einer fast skandalfreien Abbildtradition folgt, sofern nicht religiöse Tabus verletzt werden. Jedoch in den Arbeiten des Künstlers Stefan Nützel finden beide Themenkomplexe durch die beeindruckende malerische Umsetzung ein harmonisches Miteinander und mehr noch, es wird eine Hommage an eine Tradition gezollt, die gerade heute wieder ihr Revival feiern. (Silvia Müllegger)

Posted in Exhibition, Figure, Portraits | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Ausstellungsbeteiligung in der Galerie Morteveille

e-rz-g

Die Kunsthistorikerin Gabriele Baumgartner kuratiert die Ausstellung „Ateliereinblicke“ in der Galerie Morteveille, Wieder Hauptstrasse 30, 1040 Wien, in der ich mit einem Bild vertreten bin.

Eröffnung: 7.April 2016 um 18:30 Uhr
Dauer: 8. – 22. April 2016

Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag:  10:30 – 13:30 Uhr und 15:30 – 18:30 Uhr

Posted in Exhibition | Tagged , , | Leave a comment