Vienna calling!

Sommer 2019: Plein Air Kurs in Wien unter der Leitung der Künstler Andrew Judd und Stefan Nützel

Wien: Die österreichische Hauptstadt gehört zu den erfolgreichsten und lebenswertesten Städten der Welt und beeindruckt nicht nur durch Geschichte und Kultur sondern auch durch den eigenen Wiener Charme. Bedeutende KünstlerInnen leben und arbeiten hier um diese einzigartige Atmosphäre für ihre künstlerischen Arbeiten zu nutzen als auch ihr kreatives Potential weiter zu entwickeln.

Dieses Ziel verfolgt auch der Plein-Air-Kurs unter Anleitung von Stefan Nützel und dem kanadischen Maler Andrew Judd, wobei das Augenmerk auf die Entdeckung, Weiterentwicklung und Verbesserung der jeweils eigenen malerischen Ambitionen und Fähigkeiten liegt. Der Kurs verwendete als Arbeitsweise die traditionelle Freilichtmalerei oder Pleinairmalerei, bei der der Künstler das abzubildende Objekt direkt, in natürlichem Licht und natürlichem Umfeld darstellt. Vor Ort zu malen bedarf einiger Veränderungen der Arbeitsmaterialien und Vorgehensweisen. Es wird kleinformatig gemalt, da die zur Verfügung stehende Zeit auf Grund der sich schnell verändernden Lichtsituationen es erfordert sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Die Ausrüstung wird auf das Nötigste reduziert; das „Atelier“ wird mit in die Stadt-Natur genommen. Bei schlechtem Wetter steht das großräumige Atelier im 16. Bezirk samt Garten zur Verfügung.

Ein weiterer Punkt des Kurses bildet ein abgestimmtes Freizeitprogramm, das den Teilnehmern Wien und seine kulturellen Seiten vorstellen möchte. Am Sonntagabend vor dem Kurs findet zuerst ein ungezwungener Begrüßungs-Abend statt, während der Woche sind ein geführter Museumsbesuch zu einer aktuellen Ausstellung, ein Abend-Vortrag des Referenten, Ausflug in die Heurigenlandschaft von Wien als auch Präsentations-Veranstaltung der Arbeiten samt Abschlussfeier im privaten und/oder (falls gewünscht) öffentlichen Rahmen geplant. Allgemeine Unterstützung hinsichtlich Transport, Hotel, Restaurants, Abendprogramm und natürlich speziell während des Kurses versteht sich von selbst.

Teilnehmer: Anfänger und Fortgeschrittene

————————

Allg. Informationen:
Termin: Mo, 12. August – Fr, 16. August 2019

Begrüßungsabend: So, 11. August 2019 um 19:00 Uhr

Abschlußfeier und Ausstellung: Sa, 17. August 2019 um 17:00 Uhr

Studio Stefan Nützel, Hasnerstrasse 52, 1160 Wien

Zeiten: 10:00 – 17:00 Uhr
Kursgebühr: € 500,-

Anzahlung: € 50,-
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Referent: Stefan Nützel

Kontakt: +43 6991 943 1791

Mail

Please join me, Andrew Judd from 11. – 17. August 2019 with my friend and colleague Stefan Nuetzel in Vienna. Stefan has extensive experience in painting on site. The topic is urban impressionism and we will paint at various locations throughout the city.

On site painting requires some changes in work practices and materials. We will be painting small formats because the time is limited due to the rapidly changing light situations. This forces the artist to concentrate on the essentials. The equipment will be reduced to the bare minimum, as the „studio“ is taken into nature.

We use a reduced number of colors so we can focus on color harmony and tonal values. You can paint with oil or acrylic paints. A device for transporting the wet painting boards can be purchased from Stefan. Various sizes of cigar boxes can be used for carrying brushes and paints etc.

At the beginning materials and procedures are explained, followed by painting demonstrations and practical exercises. In bad weather, we will use an indoor studio.

Please contact us if you would like recommendations for hotels or if you have further questions.

Please click here for the contact form.

Class: Mo, 12. August – Fr, 16. August 2019

Meet’n’greet: So, 11. August 2019 at 19:00

Party and Exhibition: Sa, 17. August 2019 at 17:00

Studio Stefan Nützel, Hasnerstrasse 52, 1160 Wien

Hours: 10:00 – 17:00 Uhr
Fee: € 500,-

Deposit: € 50,-
Maximale Teilnehmerzahl: 15